Einphasen-Drossel

SKD-Einphasen-Filter-Drossel

Typ: SKD

Ausführung als Topfkerndrossel mit Pulverkern
geringe magnetische Verluste, geräuscharm
Isolationsklasse T40/B, nach VDE 0550
berührungssichere Klemmen nach VBG 4
technische Anforderungen laut Tabelle
überlagerte Frequenz max. 16kHz bis 10% des Nennstroms

Datenblatt SKD-Einphasen-Filter-Drossel

Technische Daten

EGD-Einphasen-Glättungsdrossel

Typ: EGD

Einphasen-Glättungsdrosselnach DIN/VDE 0550/0532
stehende Bauform
für Netzbetrieb 50/60 Hz
anwendbar für gleichstromglättung
kompakter Aufbau mit kleiner Grundfläche
hohe Induktivität von 4 mH bei Nennstrom
Isolationsklasse: T40/H
Korrosionsschutz durch Harzimprägnierung
Nennstrom: siehe Tabelle

Datenblatt EGD-Einphasen-Glättungsdrossel

Technische Daten

GSU- Einphasen- Filter- Drossel

Typ: GSU

Einphasen-Filterdrossel

Einphasen-Filterdrossel DIN/VDE 0550
liegende Bauform
Ausführung als Schnittbandkerndrossel
geringe magnetische Verluste
geringe Bauhöhe; geringes Gewicht
sehr hoher Iduktivität von 3 mH bei Nennstrom
Induktivität verändert sich als Funktion von Strom nur gering
durch großen Luftspalt hohe kurzeitiger Sättigungsstrom
mit nur gering abfallender Induktivität
überlagerte Frequenz bis zu 1000 Hz bei 5%
des Nennstromes möglich
freizugängliche Befestigungslöcher
berührungssichere Anschlussklemmen Nach VBG 4
Schutzleiteranschluss an Schraubbolzen
Schutzart: IP00
Frequenz: 50 / 60 Hz
Isolationsklasse: T40 / H
Korrosionsschutz durch Harzimprägnierung
Induktivität: siehe Tabelle
Nennstrom: siehe Tabelle
Andere Nenndaten auf Anfrage lieferbar.

Datenblatt GSU- Einphasen- Filter- Drossel

Technische Daten

FSU- Einphasen- Filter-Drossel

Typ: FSU

Einphasen-Filterdrossel

Einphasen-Filterdrossel DIN/VDE 0550
liegende Bauform
Ausführung als Schnittbandkerndrossel
geringe magnetische Verluste
geringe Bauhöhe; geringes Gewicht
sehr hoher Nennstrom bei 1 mH Nenninduktivität
Induktivität verändert sich als Funktion von Strom nur gering
durch großen Luftspalt hohe kurzeitiger Sättigungsstrom
mit nur gering abfallender Induktivität
überlagerte Frequenz bis zu 1000 Hz bei 5%
des Nennstromes möglich
freizugängliche Befestigungslöcher
berührungssichere Anschlussklemmen Nach VBG 4
Schutzleiteranschluss an Schraubbolzen
Schutzart: IP00
Frequenz: 50 / 60 Hz
Isolationsklasse: T40 / H
Korrosionsschutz durch Harzimprägnierung
Induktivität: siehe Tabelle
Nennstrom: siehe Tabelle
Andere Nenndaten auf Anfrage lieferbar.

Datenblatt FSU- Einphasen- Filter- Drossel

Technische Daten


Karl Alfons Gass GmbH & Co. KG | Hersfelder Straße 54 | 36304 Alsfeld | Tel.: 0 66 31 / 911 54 - 0
Fax: 0 66 31 / 911 54 - 90 |  sales@gass-transformatoren.de | www.gass-transformatoren.de